Mord bei den Chesterfields


Am Anwesen der Chesterfields ist ein Mord geschehen: Mr. Chesterfield wird tot aufgefunden, in seinem eigenen Blut liegend!

Der Mord ist irgendwann zwischen 10:00 und 10:30 geschehen. Zu dieser Zeit waren Lady Chesterfield und 4 weitere Personen am Anwesen.

 

Folgende Fakten sind bekannt:

1.)   Um 10:11 nahm jemand das scharfe Messer in die Hand.

2.)   Ein Gast der Chesterfields, Miss Red, sah die Pistole, nachdem jemand in der Einfahrt war.

3.)   Eine Person ging im Garten spazieren. Eine Minute später war jemand im Salon.

4.)   In der Küche schlug die Uhr genau 10:00.

5.)   Das Gift war in der Bibliothek versteckt. Lord Edison wusste jedoch nichts davon.

6.)   Sir Edward hielt sich in der Einfahrt auf: Er gibt an, die Pflasterung dort so gerne zu bewundern.

7.)   Der Pokal wurde um 10:00 Uhr noch auf seinem Platz gesehen.

8.)   Lady Chesterfield selbst sagt aus, sie habe um 10:29 noch letzte Anweisungen für den Abendempfang gegeben.

9.)   Vom Handy von Mr. Chesterfeld wurde um 10:15 ein Telefonat verzeichnet. Seine Sekretärin, die den Anruf entgegennahm, ist sich sicher, dass sie mit Mr. Chesterfield persönlich gesprochen hat.


 

Kombiniere nun logisch:

Mit Hilfe dieser Kartierung findest du heraus, wann, wo und womit der Mord passierte und wer es getan hat: Logik-Kartierung


 

Wer hat es getan?

Falls du die Lösung kennst, schreib mir doch bitte: Mich interessiert vor allem das Motiv für diesen Mord. Und damit verbunden natürlich dein Krimi!!! ;-)