Kurz. Knackig. Haiku!

 

Das Wesentliche
prägnant, präzise, packend;
streng in Form gebracht.

am

Donnerstag, 18.02.2021, 16:00 - 19:00
Mittwoch, 17.03.2021, 16:00 - 19:00
Donnerstag, 27.05.2021, 16:00 - 19:00
Donnerstag, 24.06.2021, 16:00 - 19:00
Donnerstag, 30.09.2021, 16:00 - 19:00
Donnerstag, 21.10.2021, 16:00 - 19:00
Donnerstag, 25.11.2021, 16:00 - 19:00

im

virtuellen Schreibsalon Zoom

Sie erhalten die Zugangs­daten kurz vor Workshopbeginn.

um

66,00 EUR (inkl. 20% USt)

ohne

Vorbereitung, Vorkenntnisse oder Vorwissen.
Diesen Workshop können Sie einfach so besuchen!

auf

das sollten Sie noch achten:
Um teilnehmen zu können, benötigen Sie ein Gerät mit Inter­net­an­bin­dung (PC, Tablet, Smart­phone, …), Mikro & Lautsprecher und eine Kamera.
Und schon sind sie dabei!

vor

dem Workshop schließen Sie bitte kurz Ihre Augen,
atmen tief durch
und mit Stift & Papier tauchen Sie ein
in die "meditation in action", wie Clark Strand die kostbaren Haiku-Augenblicke nennt.

Ein Haiku ist

eine japanische Gedichtform mit einer streng vorgegebenen Struktur und einem klaren inhaltlichen Aufbau.
Dadurch bringen Sie Wesent­li­ches in kunst­voller Form auf den Punkt.

Trotz dieser strengen Regeln können Haikus unglaub­lich befreien!

Haikus werden kunstvoll in Kurz- oder Langformen eingebaut; in den Workshops nehmen wir daher auch Bezug auf die verwandten Formen Tanka, Renga, Senryū und Haiga.

 

 

 

Im Weltgetriebe
innehalten mit dem Stift.
Gleich tropfenweise

fallen Worte aufs Papier.
Haikus schreiben - jetzt mit dir!