Literacy Management

Schreiben, Lesen und den Umgang mit Informationen unter einen Hut bringen:
Im Literacy Management geht es darum, dieses Zusammenspiel zu gestalten, es positiv zu verändern.

Literacy Management ist ein Managementkonzept an der Schnittstelle zwischen Schreibdidaktik, Literacy-Forschung sowie Informations-, Wissens- und Change-Management. Es greift Aspekte des Kommunikationsmanagements, des Prozess- und Qualitätsmanagements sowie der Organisationsentwicklung auf.
Dabei stellt Literacy Mana
gement Schreibende und Lesende in den Mittelpunkt.

Literacy Management - Was ist das?

Literacy bezeichnet das Schreiben und Lesen von Texten, Texten, in denen Informationen enthalten sind.
Literacy Management stellt die Fragen: Wie wird mit Informationen umgegangen? Wie, womit werden Informationen erstellt? Wer schreibt den Text? Wer liest ihn? Wer liest ihn noch? Wie, wann, wo und auf welchem Medium wird der Text gelesen? Wie werden die Informationen, wie wird Wissen verteilt? Und verläuft dies alles gut?

Definition

Literacy Management ist eine strukturell und inhaltlich ausgerichtete Form der Organisationsentwicklung, die bestehende literale Kulturen auf deren Wirksamkeit hinterfragt und Entwicklungsprozesse in Gang setzt. Es umfasst den Umgang mit Informationen zum Zweck von Textproduktion, -rezeption und -distribution innerhalb eines bestimmten Handlungsraumes einer Person (individuelles Literacy Management) oder einer Institution (institutionelles Literacy Management). (Bräuer, online)


Was macht Literacy Management?

Was bringt Literacy Management?

  • Schreibende schreiben leichter, flüssiger, schneller - sie verfassen qualitativ hochwertige und gut lesbare Texte
  • Lesende erhalten gut aufbereitete Texte, können die Informationen und Inhalte leicht(er) erfassen und umsetzen - sie werden zu zufriedenen Lesenden (und Kund*innen)
  • Der Informationsfluss, der Wissensstrom und die Kommunikationsstränge verbessern sich - das literale Handeln wird optimiert.

Was passiert beim Literacy Management?

Literacy Management ist das Steuern, das Eingreifen in Strukturen des literalen Handelns, in das Schreiben und Lesen, die Informationswege und Wissensflüsse.
Es geht darum,

  • das Schreiben und die begleitenden Prozesse der Textproduktion zu optimieren,
  • Rahmenbedingungen des Schreibens und der Texte zu analysieren,
  • eine Idealvorstellung für funktionierendes Schreiben und gute Texte zu entwickeln,
  • Informationen und Wissen (Weiterbildungskonzepte, Lernmaterialien, Schulungen) für das Erreichen der Idealvorstellung zu etablieren und
  • Schreibenden die Motivation zu vermitteln, wie Texte wirken können.

Wo und wie wirkt Literacy Management?

  1. in der eigenen literalen Praxis (z.B. in Studium und Wissen­schaft): Schrei­bende, Studie­rende, beruf­lich Schrei­bende ergründen, wie sie zu guten Texten kommen. Und wenden diese Erkenntnisse bei den nächsten Schreibprojekten an.
  2. in der literalen Praxis in der Lehre: Lehr­personen erörtern, wie sie ihre Studie­renden motivieren können, im Fach zu schreiben. Dazu entwicklen sie passende Konzepte.
  3. in der curricularen Struktur einer Hochschule, Universität, Studienrichtung: Verantwortliche klären, wie schreib­in­ten­sive Lehre bzw. schreib­in­ten­sives Studieren im Fach mit der Prüfungs­ord­nung und den dort vorge­ge­benen Text­sorten verknüpft werden kann.
  4. in der institutionellen Struktur von Bildungseinrichtungen, Firmen, Organationen: Verantwortliche sammeln, konzipieren und vernetzen Ange­bote zur Opti­mie­rung lite­raler Praxis.

Das Buch zum Managementansatz

Bräuer, G., Hollosi-Boiger, C., Lechleitner, R., Kreitz, D. (2023): Literacy Management als Schlüsselkompetenz in einer digitalisierten Welt. Ein Arbeitsbuch für Schreibende, Lehrende und Studierende. Verlag Barbara Budrich.

Buch bestellen

Interview zum Buch


Formen der Zusammenarbeit

Nach­hal­tiges Schreib­trai­ning - Inhouse Schreibworkshop - Schreibcoaching - klassische Beratung - Textfeedback - Textchecks ...


Kontakt

Möglichkeiten und Wege zur Zusammenarbeit finden wir bestimmt.
Melden Sie sich kurz bei mir: Ich unterstützte Sie und Ihre Schreibenden gern auf dem Weg zum Texterfolg!