Schreibend zum Thema und zur Forschung finden

Am Anfang war das Wort. Oder das weiße Blatt?
In diesem Online-Workshop sammeln Sie Ideen und finden den Fokus für Ihre wissenschaftliche Arbeit.
Sie werden die Themen abstecken und entwickeln ausgehend von den zentralen Themen Ihres Interessensgebietes eine erste Fragestellung.

Am Ende des Workshops sagen, „Ziel meiner Arbeit ist: …“
Und: Sie haben sicher schon die ersten Blätter mit Worten gefüllt!!

Schreibworkshop am

Do, 31.03.2022, 16:00 - 19:30

oder

Di, 20.09.2022, 16:00 - 19:30

Schreibworkshop im

virtuellen Schreibsalon Zoom

Sie erhalten die Zugangs­daten kurz vor Workshopbeginn.

Workshopkosten

99,00 EUR (inkl. 20% USt)

3 Stunden Workshopzeit, eine halbe Stunde Pause

& ganz viel Schreiblust!

Workshopergebnis

In diesem Workshop arbeiten Sie an Ihrem Thema. Sie lernen, wie man es eingrenzt und welche verschiedenen Arten von Fragestellung es gibt. Mit effizienten Schreibtechniken bringen Sie Wesentliches auf den Punkt und können so aus all Ihren Gedanken eine wirklich gute Forschungsfrage entwickeln.

Workshopteilnehmer*innen

max. 6 Personen

In der Regel besuchen diesen Workshop Studierende, die an Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Diplomarbeiten, Dissertationen oder an Forschungsprojekten schreiben.

Ihr Schreibprojekt

  • ist ein wissenschaftlicher Text: eine Bachelorarbeit, eine Masterarbeit, eine Dissertation, ein Paper
  • wächst ab sofort Seite um Seite
  • wird wahrscheinlich nicht im Workshop fertig, bei Fixpunkt Schreibzeit können Sie an Ihrem Schreibprojekt weiterarbeiten.
  • erhält durch mich auch weiterhin Unterstützung: Seite an Seite!

 

Ihre Teilnahme

ist möglich, wenn Sie ein Gerät mit Inter­net­an­bin­dung (PC, Tablet, Smart­phone, …), Mikro & Laut­spre­cher und eine Kamera haben.

Schrei­bend zum Thema und zur Forschung finden

Das ist ein kompakter Workshop im Puzzle-Prinzip:
Sie denken schreibend über Ihr Wissenschaftsprojekt nach, grenzen es ein, diskutieren Ihre Themenstellung, formulieren erste Fragestellungen und lernen jede Menge Strategien kennen, um mit Ihrem hr Schreibprojekt voranzukommen.Einsetzen müssen Sie diese selbst - im Workshop legen wir dafür den Grundstein.

 

Seite um Seite, Seite an Seite wächst Ihr Schreibprojekt.

Zum Beispiel durch diese Schreibbegleitung und weiterführende Workshops:
für wissenschaftliche Texte:
Schreibend zum Thema & zur Forschung finden >> Berufsbegleitend schreiben >> Theoretisch schreiben >> Empirisch schreiben >> Motivation & Feedback in Schreibberatungen / Schreibcoachings >> Sicherheit durch einen Text-Check: Lektorat, Korrektorat & Feedback >> Weiterschreiben in Fixpunkt Schreibzeit

Schreiben Sie mit!


Das sagen Teilnehmer*innen über den Workshop

"Um ein Vielfaches Besser als die eigentliche LV wissenschaftliches Arbeiten, vielen Dank!"
Jonas, Bachelorarbeit, BWL

Sie möchten das auch erleben?
Mit einem Klick melden Sie sich zum Workshop "Schreibend zum Thema und zur Forschungsfrage!" an: Klick!

"Ich habe eine erste Version meiner Forschungsfrage! Und das nach einem Workshop! Alleine hätte ich das nie geschaft. Ich kann den Workshop nur weiterempfehlen!!!"
Alexandra, Masterarbeit, Soziale Arbeit